Hier finden Sie Fremdwörter und Fachbegriffe, die im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätgkeit häufig verwendet werden.




Airlaid

Aus Zellulose und Bindemitteln hergestelltes Material zur Fertigung von Servietten, Mitteldecken und Tischdecken. Airlaid ist sehr voluminös, fusselarm, reißfest und saugfähig. Die aus Airlaid gefertigten Servietten und Tischdecken sind höherwertig und daher auch teurer als vergleichbare Artikel aus Tissue oder Papier. Als günstige Alternative zu Airlaid bietet Gigapap Servietten aus der Royal Kollektion an.



Biofolie

Folie auf Basis von Mais- oder Kartoffelstärke, die schadstofffrei nach ca. 40 Tagen zu 100% verrottet.
Bei Gigapap erhalten Sie Müllbeutel aus Biofolie in 2 verschiedenen Größen für kompostierbare Abfälle.



Frischfaserkarton

Ein hochwertiger und lebensmittelechter Karton für die Produktion von Einmalgeschirr und Serviceverpackungen. Dieser Karton wird aus neuen, "frischen" Fasern hergestellt. Im Gegensatz hierzu wird am Markt Pappe mit Altpapier- oder Recyclinganteilen angeboten. Diese Recycling-Pappe enthält optische Aufheller und andere Schadstoffe. Diese Stoffe können trotz einer eventuellen Beschichtung aus Polyethylen an die auf dem Teller befindlichen Speisen abgegeben werden, was bereits zu Reklamationen seitens der Lebensmittelüberwachungsämter geführt hat. PAPSTAR führt unter der Marke "PURE" Pappteller und Pappschalen aus 100% Frischfaserkarton, ohne lebensmittelrechtlich bedenkliche Altpapier- oder Recyclinganteile.



HACCP

Abkürzung für Hazard Analysis and Critical Control Points; nach der Lebensmittelhygiene-Verordnung vom 5. 8. 1997 müssen alle Lebensmittel verarbeitenden Betriebe an kritischen Kontrollpunkten (Critical Control Points) des Herstellungsprozesses eine Risikoanalyse (Hazard Analysis) erstellen, um mögliche Gesundheitsgefahren für den Verbraucher bereits am Ort ihres Entstehens ggf. erkennen und wirkungsvoll bekämpfen zu können. Gigapap bietet hierzu in der Warengruppe Hygiene Produkte ein breites Sortiment wie Einmalhandschuhe, versch. Kopfbedeckungen, Einwegschürzen.



HDPE

High Density PolyEthylen, Folie aus Polyethylen mit hoher Dichte, auch Niederdruckpolyethylenfolien aus diesem Material sind sehr dünn, fühlen sich fest an und rascheln beim Anfassen, ähnlich Papier.
Typische Produkte aus HDPE: Müllbeutel, Hemdchentragetaschen



LDPE

Low Density PolyEthylen, Folie aus Polyethylen mit niedrigerer Dichte, auch Hochdruckpolyethylen.
Folien aus diesem Material sind stärker und fühlen sich weicher an als HDPE.
Typische PAPSTAR Produkte aus LDPE: Müllsäcke, Gefrierbeutel


Melamin
(MF)


my

auch Mikron oder Mikrometer (millionstel Meter) Maßeinheit zur Angabe der Materialstärke von Folien z. B. bei Müllbeuteln, Gefrierbeuteln, Alufolien

Nordic Eco Label
"Swanen"


Die Servietten der PAPSTAR ROYAL Collection tragen das Nordic Ecolabel (auch genannt “Swanen“), das offizielle Öko-Label in den skandinavischen Ländern Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden.
Es signalisiert die hohe Umweltverträglichkeit der Produkte:
-- das Tissue bzw. der Zellstoff stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft
-- Produktionsprozesse mit niedrigen Emissionen sorgen für Schonung von Mensch und Umwelt.

Hier gelangen Sie direkt zu den
Servietten der Royal Serie



Polyethylen
(PE)


Abkürzung PE, durch Polymerisation von Ethylen hergestellter Kunststoff; durchsichtig (in dickerer Schicht milchig trübe), leicht, zäh, elastisch, praktisch unzerbrechlich, chemisch kaum angreifbar, fasst sich wachsartig an, wird bei 70-80° C weich und schmilzt bei 100-200° C. Polyethylen ist vielseitig verwendbar: für Verpackungsfolien (wasser- und wasserdampfundurchlässig), Haushaltswaren, Flaschen, als Isolationsmaterial, als Korrosionsschutz.
Typische Produkte aus PE: Folienartikel wie Müllbeutel, Müllsäcke, Gefrierbeutel, Tragetaschen, Flachbeutel




Polylactid
(PLA)


Auch Polymilchsäure, Abkürzung PLA, ist ein auf Basis pflanzlicher Stärke hergestellter Bio-Kunststoff. Zur Gewinnung der Stärke wird überwiegend Mais und Weizen verwendet, aus denen der natürliche Zucker Dextrose gewonnen wird. Ein Fermentierprozess wandelt Dextrose zunächst in Milchsäure und dann in vielseitige so genannte Polymere um. Sie werden für die Herstellung von kunststoffähnlichen Granulaten verwendet und ähnlich wie erdölbasierte Kunststoffe verarbeitet.
Aufgrund ihrer natürlichen Basis können Produkte aus PLA nach Gebrauch in industriellen Kompostieranlagen zu 100 % kompostiert werden.
Produkte aus PLA sind nur bis zu einer Temperatur von plus 40° C geeignet.
Typische Produkte aus PLA: Kaltgetränkebecher.



Polypropylen
(PP)


Abkürzung PP, durch Polymerisation von Propylen hergestellter Kunststoff, ähnlich dem Polyethylen, aber wärmebeständiger als dieses. Polypropylen wird zur Herstellung von Textilien, Folien, Platten, Rohren, Blasformen u. a. verwendet.
Typische Produkte aus PP: Menüteller und Suppenterrinen.



Polypropylen-Vlies
(PP-Vlies)


Polypropylen-Vlies (PP-Vlies) ist ein textilähnliches Material auf Kunststoffbasis. PAPSTAR führt ein Serie bestehend aus Tischtuchrollen und Mitteldecken im Sortiment die aus PP-Vlies gefertigt sind. Das Material eignet sich insbesondere für den professionellen Einsatz im Gastronomiebereich. Gegenüber herkömmlichen Vlies-Tischdecken hat das Material den Vorteil, dass es abwaschbar, feuchtigkeitsresistenter, reißfester und strapazierfähiger ist. Zudem ist das Farbspektrum auf Servietten und Tischläufer der ROYAL Collection abgestimmt.



Polystyrol
(PS)


Abkürzung PS, durch Polymerisation von Styrol hergestellter Kunststoff; hornartig hart, zäh, geruchlos, nicht gesundheitsschädlich, beständig gegen Feuchtigkeit, glänzend, durchsichtig oder durchscheinend, mit besonders günstigen dielektrischen Eigenschaften (gutes Isoliermaterial, geringer Verlustfaktor). Polystyrol lässt sich sehr gut im Spritzguss verarbeiten (erweicht bei 90° C). Verwendung: in der Elektrotechnik, für Bedarfsgegenstände, als Lackharz, für Schmuckwaren, zur Herstellung von Styropor-Schaumstoff.
Typische Produkte aus PS: Einmalgeschirr wie Becher, Teller, Bestecke



ROYAL Collection

Unter dem Namen ROYAL Collection fürhrt PAPSTAR seine Kollektion hochwertiger Servietten und Tischläufer für die gehobene Tischdekoration. Die Servietten der ROYAL Collection besitzen durch eine spezielle, neuartige Produktionstechnik die optische Anmutung einer Stoffserviette. Das Dekor ist sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite sichtbar und verleiht der Serviette dadurch einen einzigartigen Charakter. Die ROYAL Collection Serviette ist weich im Hautkontakt, formstabil, lässt sich gut falten und ist geruchsneutral. Passend zu den Servietten finden Sie in der ROYAL-Serie auch farbig abgestimmte Tischläufer.

Stearin

Hochwertiger Rohstoff zur Kerzenherstellung, Gemisch von Stearin- und Palmitinsäure. Kerzen aus reinem Stearin sind besonders formstabil, sind unempfindlicher bei Temperaturschwankungen und Zugluft, geben eine helle und ruhige Flamme ab und werden vom Verbraucher wegen ihrer klaren Oberflächenstruktur geschätzt.
Gigapap führt ein exclusives Kerzensortiment aus 100% Stearin in diversen Formen und Größen.

 

Styrol-Acrylnitril
(
SAN)


Zellglas


(auch Cellophan) dünne, glasklare Folie die aus nachwachsendem Holzzellstoff (Zellulose) hergestellt wird. Zeichnet sich durch seine Reißfestigkeit, Transparenz und Aromadichtheit aus. Kann dem Altpapierrecycling zugeführt werden.
Bei Gigapap erhalten Sie Zellglas-Zuschnitte, die als Zwischeneinlage für Wurst und Käse verwendet werden.



Anregungen und Hinweise für Neueinträge nehmen wir gerne entgegen. Verwenden Sie bitte hierzu das
Kontaktformular



 


Preise inklusive Mwst. und zzgl. Versandkosten